Heisoku-Dachi

Aus Karalex
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heisoku-Dachi

Der Hachi-Dachi ist eine Grundstellung der Standtechniken. Ausgeführt wird der Stand in einer aufrechtstehenden Position. Die Füße sind parallel zueinander und die Beine sowie Füße berühren sich. Die Arme werden eng entlang der Seite nach unten gehalten mit den Händen gestreckt. Die Position ähnelt einer "Hab-Acht" Stellung in der Bundeswehr.

Verwendet wird der Stand unter anderem in der Ausführung von Katas als Übergangsposition zu weiteren Techniken. Zum Beispiel ist der Stand in der Kempo Yodan in der folgenden Sequenz zu finden:

 ... → Doppelblock links → Mikatsu Geri → aus Mikatsu Geri Drehung um 180° und Heisoku Dachi → Ushiro Geri → ...

Etymologie

Bezeichnung Herkunft Übersetzung
Heisoku-Dachi 閉足立ち (jap.) geschlossene Parallelstellung

Siehe auch: Wörterbuch

Bilder

Heisoku-Dachi Heisoku-Dachi seitlich

Quellen